Die Teilahme am Finale der Grundschul-Mathe-Olympiade in Halle ist schon etwas ganz Besonderes. Die gesamte Schulgemeinschaft hat sich mit Benjamin aus der Klasse 4a gefreut, als ihm die Schulleiterin die Einladung übergeben hat. Denn er hatte sich dafür in zwei Vorrunden qualifiziert. Mit ihm zusammen trafen sich am Samstag 74 Dritt- und Viertklässler an der Uni in Halle. Dort galt es, in einer zweistündigen Klausur sieben anspruchsvolle Aufgaben zu lösen, die über das Grundschulniveau hinausgehen. Dabei ging es weniger ums Rechnen als um gutes Überlegen. "Es ging so", war seine Antwort auf die Frage ob es denn schwer war. Das ist unser Benjamin...bescheiden und kein Hehl aus einer Sache machen.

WIR SIND MÄCHTIG STOLZ AUF DICH, BENJAMIN.

Die Teilnahme an den Kinder-und Jugendspielen der Leichtathletik ist etwas ganz Besonderes. Sich mit den Besten des Landkreises im Waldstadion in Haldensleben zu messen, ist schon ziemlich aufregend für unsere Kinder. Aber dabei geht es nicht nur darum vordere Plätze zu erlangen. Nein, allein daran teilzunehmen ist schon ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns, dass Samy, Davin, Noah, Bennet, Liam, Marlo, Charlotte, Theresa, Ida, Nahla und Greta unsere Schule so gut vertreten haben. Aber nicht nur das .... Greta, Bennet und Noah standen auf dem Siegerpodest. Greta holte den 1. und den 2. Platz, Bennet den 2. und Noah den 3. Platz. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!