Liebe Eltern,

das Schuljahr 2021/2022 steht unmittelbar bevor und wir freuen uns, dass am 02.09.2021 die Schule für die 2. bis 4. Klassen wieder beginnt. Wir hoffen, das Ihre Kinder gut erholt in das neue Schuljahr starten können. Es zeigt sich, dass Corona uns auch weiterhin beschäftigen wird und deshalb weiterhin Hygieneregeln, die der Rahmenhygieneplan des Landes vorgibt, von uns umgesetzt werden müssen. Um aber besonders in der Startphase einen sicheren Ablauf im Sinne der Pandemieeindämmung gewährleisten zu können, haben wir darüber hinaus für unsere Schule noch besondere Regeln festgelegt.

Bitte beachten Sie nun alle wichtigen Hinweise:

REGELBETRIEB mit Präsenzpflicht

Alle Schüler unterliegen der Präsenzpflicht und der Regelbetrieb ist wieder möglich. Die Unterrichtszeiten sind für alle Klassen wieder gleich. In der Zeit vom 02. - 16.09.2021 erteilen wir in der Regel Klassenleiterunterricht (auch Englisch Klassen 3,4) täglich bis 12.30 Uhr, trennen SEP und Klassen 3,4 in den Pausen, bei der Mittagesseneinnhame und nutzen unterschiedliche Eingänge/Sammelplätze auf dem Schulhof, von dem sie auch morgens abgeholt werden. Ab 16.09.21 gibt es dann wieder einen regulären Stundenplan mit allen Unterrichtsfächern. Eine weitere Trennung der Jahrgänge ist dann nicht mehr geplant.

MASKENPFLICHT

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Schulgebäude, mit Ausnahme der Unterrichtsräume, ist für alle Personen verpflichtend. Auf dem Schulhof muss von den Kindern kein MNS getragen werden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind einen enganliegenden MNS hat. Das Tragen des MNS in den Schulbussen bleibt unberührt bestehen.

TESTPFLICHT

In der Schule gilt für alle die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Die meisten Kinder testen sich unter Anleitung des Lehrers in der Schule. Bei Bedarf können Sie auch weiterhin die Selbsttests freitags in der Zeit von 7.15 - 8.15 Uhr und 12.15 - 12.30 Uhr abholen und zu Hause durchführen.

Vergessen Sie bitte nicht, die Selbstauskünfte an folgenden Testtagen mitzugeben:

KW 35: Donnerstag             KW 36/37: Montag, Mittwoch, Freitag (Kl. 2 Dienstag statt Mittwoch, da Schwimmunterricht)       ab KW 38: Montag, Mittwoch

Während des Unterrichtsbetriebs und zur Teilnahme an Konferenzen, Elternabenden u.ä. ist der Zutritt ins Schulgebäude sowie ein längerer Aufenthalt auf dem Schulgelände durch schulfremde Personen nur gestattet, wenn sie einen negativen Testnachweis (ausgestellt vom Arzt, Testzentrum oder von Apotheke), der nicht älter als 24 h ist, vorlegen können. Vollständig geimpfte oder genesene Personen sind getesteten Personen gleichgestellt. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Kinder nur bis zum Eingangstor des Schulgeländes zu begleiten. Bitte beachten Sie, dass anfangs für die Eltern der Erstklässler eine Sonderregelung getroffen wird.

LÜFTEN

Mit den vorhandenen CO2-Ampeln in unseren Unterrichtsräumen verfügen wir über gute Bedingungen. Während des Unterichts muss außerdem alle 20 min eine Stoßlüftung für 5 min erfolgen. Geben Sie bitte Ihrem Kind eine Strickjacke o.ä. mit.

Heute geht ein recht turbulentes Schuljahr zu Ende. Mit Ihrer Unterstützung konnten sich Ihre Kinder gut weiterentwickeln, Neues kennen lernen und an den besonderen Herausforderungen wachsen.

Dafür und für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken wir uns bei Ihnen ganz herzlich.

In den Ferien ist an folgenden Tagen das Sekretariat besetzt:

Montag, Mittwoch, Freitag (22.07 -13.08.2021) von 8.00 -12.00 Uhr

Ab 30.08.2021 sind wir regulär wieder erreichbar - Ausnahme: 31.08.2021 (interne Fortbildung)

Das Kollegium der Grundschule Flechtingen wünscht Ihnen, Ihren Kindern und Ihrer Familie schöne, erholsame Ferientage.

Liebe Eltern,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab dem 25. Mai 2021 den Unterricht wieder im vollständigen Klassenverband durchführen können.

Was bedeutet das?

  • Der Wechselunterricht an Grundschulen wird eingestellt.
  • Das Aussetzen der Präsenzpflicht ist weiterhin möglich. Diesbezügliche Informationen geben Sie bitte bis zum 25.05.21 an mich und die Klassenleitung.
  • Die Hygienemaßnahmen (Lüften, Abstand, Masken im Schulhaus) gelten auch weiterhin.
  • Das Betreten der Schule ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
  • Das Testen der Schüler muss auch weiterhin erfolgen. Denken Sie bitte am Dienstag bzw. Donnerstag an dieErklärung zumSelbsttest bzw. an die Testbestätigung durch Apotheke o.a.


Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Pfingsttage. 

Es grüßt Sie herzlich, Ines Warschewske