Mit der neuen 17. Eindämmungsverordnung fallen auch in Sachsen-Anhalt viele pandemiebedingte Regeln weg.

Ab dem 04. April 2022 gelten bis auf Weiteres folgende Regelungen:

  • Die Maskenpflicht in der Schule entfällt vollständig.
  • Selbstverständlich können Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte auch weiterhin eine Maske tragen.
  • Im öffentlichen Personennahverkehr gilt auch weiterhin die Maskenpflicht.
  • Sämtliche Einschränkungen für den Sport- und Musikunterricht entfallen.
  • Wir testen an folgenden Tagen: Montag 04.04., Mittwoch 06.04., Freitag 08.04.
  • Nach den Osterferien testen wir am Dienstag 19.04. und am Donnerstag 21.04.
  • Nach einem positiven Fall in der Klasse testen wir an fünf aufeinanderfolgenden Tagen und tragen Masken.
  • Bis zum 24.04. müssen alle Besucher der Schule, die nicht geimpft oder genesen sind, einen negativen Testnachweis vorlegen.
  • Ab 24.04. entfällt die Testplicht.

Etwaige darüberhinausgehende Anordnungen der örtlich zuständigen Gesundheitsämter sind selbstverständlich zu beachten.

Wir möchten uns aus vollem Herzen im Namen des gesamten Kollegiums und der Schülerschaft der Grundschule Flechtingen für das Engagement aller Beteiligten zur Organisation des Brandschutztages bedanken. Alle Schüler und Lehrer hatte ganz viel Spaß und konnten noch sehr viel lernen durch die sehr beeindruckenden und mitreißenden Erklärungen, Vorführungen sowie Angebote. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Freilligen Feuerwehr Flechtingen betrieben mit überaus viel Freude, Herzblut, Anschauung und Fachwissen eine ausgesprochen tolle Werbung in eigener Sache. Sie gaben wahrhaft ihr bestes. In den nachträglichen Reflexionen und Gesprächen stellt sich nun heraus, dass sich nach dem erfolgten Brandschutztag immer mehr Kinder vorstellen können, in irgend einer Weise ehrenamtlich tätig zu sein. Wir hoffen, dass es einige auch umsetzen werden. Interessierte Kinder ab 6 Jahren können immer montags ab 16.00 Uhr bei der Kinderfeuerwehr vorbei schauen.

Michael Heinrichs

 

 

 

Liebe Eltern,

das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat über den Landkreis folgende neue Selbsttests geschickt: DEEPBLUE COVID-19 (SARS-CoV-2) Antigentestkit (kolloidales Gold)                                                       Die enthaltenen Testkits entsprechen in ihrer Handhabung denen, die wir bereits verwenden. Deshalb gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Wenn Sie eine veränderte Einverständniserklärung abgeben möchten und/oder die Gebrauchanweisung einsehen möchten, melden Sie sich bitte im Sekretariat.